Interkulturelle Begegnungsstätte

für Kinder und Jugendliche 

Projekte -Tiere und Umwelt

Kinder und Jugendliche aus dem In- und Ausland treffen sich auf dem Tierhofgelände des Bela Veta e.V.

Sie erörtern und planen Projekte zum Umwelt- und Tierschutz.

Bei den Projekten steht die handlungsorientiere Herangehensweise im Vordergrund. 

Vielfältige Unternehmungen und Erfahrungen in der umliegenden ländlichen Natur (Wald, Wiesen, Äcker) und der Umgang mit den auf dem Tierhof lebenden Tieren (Ponys, Ziegen, Schafe, Hühner und Hunde stärken die Kinder und Jugendlichen in ihrer Kompetenz für interkulturelles, friedliches Miteinander. Sie lernen aktiv zum Umwelt- und Tierschutz mit beizutragen.  

Unser Motto: "Die Dinge sind nie so wie sie sind, sie sind immer das was man aus ihnen macht." (Jean Anouilh)