Internationale und altersunabhängige Begegnungsstätte

Auf dem Gelände des Bela Veta e.V. treffen sich Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und Religion zu einem gemütlichen Gedankenaustausch und gegenseitig befruchtendes Miteinander. 
Es werden Anregungen für ein friedliches, interkulturelles Leben hier in Deutschland besprochen und Aktivitäten dazu in die Wegen geleitet. Es werden Anstöße für Natur- und Tierschutz gegeben und in die Tat umgesetzt. 

Informationen über die Herkunftsländer werden ausgetauscht und für Flüchtlinge die in Deutschland bleiben wollen, wird Hilfestellung für ein Bleiberecht gegeben. 

Die Treffen sollen zu einem ungezwungenen, fröhlichen, interkulturellen Miteinander werden. Dazu wird gesungen, getanzt, gebastelt und was sonst noch alles gewünscht wird.      

Termine bitte erfragen oder einfach nachmittags ab 16.00 Uhr mal vorbeikommen.